Seminare und Workshop



Kommunikation zwischen Menschen – Hunden

Die Hauptkommunikationsform unserer Hunde ist die Körpersprache. Dabei entstehen oftmals Missverständnisse, die zu Problemen zwischen Menschen und Hunden führen können. Dein Hund teilt dir etwas mit, jedoch kannst du es nicht richtig deuten und reagierst eventuell für den Hund völlig unangemessen und nicht verständlich? Aus dieser Situation heraus können Konflikte entstehen und das Vertrauensverhältnis wird geschwächt.

In diesem Seminar legen wir unseren Fokus auf das Kommunizieren mittels Körpersprache.  Im Verlauf des Seminars wirst du mit deinem Hund spannende Aufgaben bewältigen. Die Kommunikation zwischen euch werden wir auf Video dokumentieren und gemeinsam auswerten. Worauf kommt es den bei der körpersprachlichen Kommunikation an?
Ziel des Seminars ist es, einen Veränderungsprozess in Gang zu setzen, um eure Beziehung und Bindung sowie deine Kommunikation zu verbessern.

Themen

•             Eindeutige Kommunikation / Körpersprache

•             Selbstwahrnehmung

•             Sensibilisierung für den eigenen Körper als Ausdrucksmittel

•             seinem Gegenüber zuhören

•             Beobachtung des Hundes

•             Motivation

•             Videoanalyse

 

Termine:

15.08.2020          09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

oder     

29.08.2020          09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Teilnehmer:

Clubteilnehmer / Andere

Kosten:

Clubteilnehmer: 40,00 Euro

Andere: 90,00 Euro

Maximal 10 Teilnehmer mit Hund

(Anmeldung bitte per E-Mail oder WhatsApp – über die persönliche Nachricht)



Kommunikation zwischen Hund – Hund

In diesem Tagesseminar geht es um die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten unserer Hunde.

Wie gehen Hunde miteinander um?

Wie verständigen sie sich und welche Informationen werden ausgetauscht?

Was genau lässt sich an ihrer Körpersprache und ihrem Ausdrucksverhalten ablesen?

Was steckt hinter der Aussage „der will nur spielen!“.

Ziel des Seminars ist es, die feinen Botschaften unserer Hunde richtig zu deuten und deinen Blick für die hündische Sprache zu sensibilisieren.

Du bekommst zu Beginn des Seminars einen Überblick über die einzelnen Kommunikationssignale der Hunde. Um das genaue Beobachten zu trainieren, filmen wir im Anschluss einzelne Teilnehmer-Hunde (es kann leider nicht jeder gefilmt werden) und deren Kommunikation untereinander und besprechen danach gemeinsam das Videomaterial.

Termine:

16.08.2020          09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

oder     

30.08.2020          09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Teilnehmer:

Clubteilnehmer / Andere

Kosten:

Clubteilnehmer: 40,00 Euro

Andere: 90,00 Euro

Maximal 10 Teilnehmer mit Hund

(Anmeldung bitte per E-Mail oder WhatsApp – über die persönliche Nachricht)


 

Positive Verstärkung 1 - Nichts ist Mächtiger - So geht es richtig!

Der Begriffe „positive Verstärkung“ verursacht in der Hundeerziehung immer wieder Missverständnisse. Viele setzen es gleich mit „Leckerli“ geben. Nichts, aber auch wirklich gar nichts, ist mächtiger in der Hundeerziehung als positive Verstärkung.
Jeden Tag, auch wenn wir nicht damit rechnen, wenden wir diese Trainingsform an. Die Frage ist nur ob das zu unserem Vorteil oder Nachteil geschieht.
In diesem Clubseminar zeigen wir Dir wie Du diese Trainingsform richtig einsetzt und was Du beachten muss, um erfolgreich zu sein.

Termine:

14.08.2020          18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

oder     

04.09.2020          18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Teilnehmer:

Exklusiv für Clubteilnehmer

Kosten: keine

Maximal 10 Teilnehmer ohne Hund

(Anmeldung bitte per E-Mail oder WhatsApp – über die persönliche Nachricht)


Positive Verstärkung 2 - Nichts ist Mächtiger - So geht es richtig!

Der Begriffe „positive Verstärkung“ verursacht in der Hundeerziehung immer wieder Missverständnisse. Viele setzen es gleich mit „Leckerli“ geben. Nichts, aber auch wirklich gar nichts, ist mächtiger in der Hundeerziehung als positive Verstärkung.
Jeden Tag, auch wenn wir nicht damit rechnen, wenden wir diese Trainingsform an. Die Frage ist nur ob das zu unserem Vorteil oder Nachteil geschieht.
In diesem Clubseminar zeigen wir Dir wie Du diese Trainingsform richtig einsetzt und was Du beachten muss, um erfolgreich zu sein.

Termine:

28.08.2020          18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

oder     

02.10.2020          18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Teilnehmer:

Exklusiv für Clubteilnehmer

Kosten: keine

Maximal 10 Teilnehmer ohne Hund

(Anmeldung bitte per E-Mail oder WhatsApp – über die persönliche Nachricht)



Mantrailing-Kurs

Was ist Mantrailing?

Mantrailing ist eine Methode, um mithilfe von Spürhunden vermisste Personen aufzuspüren. Dabei wird die Fähigkeit des Hundes genutzt, einer bestimmten Duftspur sehr lange folgen zu können. Mantrailing kommt unter anderem beim Rettungsdienst zum Einsatz und hat in diesen Bereich seinen Ursprung.

Beim Mantrailing werden Hunde zu Spezialisten ausgebildet (Mantrailer - Personenspürhunde), sie lernen, einem spezifischen menschlichen Duftstoff zu folgen und diesen aus allen anderen Düften und Gerüchen herauszufinden und genau dieser Spur zu folgen.

Mantrailing ist eine großartige Auslastung für jeden Familienhund und ist darüber hinaus eine faszinierende Beschäftigung mit dem eigenen Hund.

Termin:
24.08. bis 27.08.2020    

Maximal 6 Teilnehmer

Uhrzeit: 16.00 bis 18.00 Uhr

Kosten: pro Person 310,00 Euro.

Clubmitglieder: pro Person 110,00 Euro

(Anmeldung bitte per E-Mail oder WhatsApp – über die persönliche Nachricht)


 

Longieren mit Hund

Das Longier-Training ist eine einzigartige Möglichkeit, die Bindung und Kommunikation zwischen Hund und Mensch weiter zu verbessern und zu festigen.

In diesem Longier-Training lernt der Mensch u. a.:

seinen Körper bewusster zu bewegen, die Wirkung seiner Körpersprache auf den Hund zu verstehen, seine Körpersprache zur Kommunikation mit dem Hund zu nutzen, die Bindung zum Hund zu verbessern, seinen Hund durch die menschliche Körpersprache zu leiten, die Körpersprache des Hundes zu erkennen, zu verstehen.

In diesem Longier-Training lernt der Hund u. a.:

den Menschen und seine Körpersprache zu verstehen, auf seinen Menschen und dessen Körpersprache zu achten, dem Menschen zu vertrauen.

Das Training ist vor allem für Hunde geeignet, die gerne laufen, rennen und mit Beute spielen.

Termin
28.09. bis 01.10.2020     

Maximal 6 Teilnehmer

Uhrzeit: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kosten: pro Person 310,00 Euro

Clubmitglieder: pro Person 100,00 Euro

(Anmeldung bitte per E-Mail oder WhatsApp – über die persönliche Nachricht)